Tattoo Ratgeber

Was muss ich vor meinem Tattoo beachten? Wir haben euch eine Anleitung im Tattoo Ratgeber zusammengestellt mit der ihr garantiert keine bösen Überraschungen erlebt. Von Motivwahl über den Tätowierer oder das Tattoo Studio finden.

1. Motiv

Zuallererst solltet ihr euch im Klaren sein, welches Motiv ihr wählen wollt. Als Faustregel gilt: Das Motiv sollte euch mindestens ein Jahr gefallen, bevor ihr es euch tätowieren lasst. So vermeidet ihr, dass euch das Tattoo innerhalb der nächsten Jahre schon nicht mehr gefällt und ihr es bereut. Für Motive könnt ihr euch Inspirationen aus dem Internet, Zeitschriften oder Büchern holen.

2. Stelle

Nachdem ihr ein Motiv gefunden habt solltet ihr euch Gedanken darüber machen, an welche Stelle ihr es tätowieren wollt. Oft hängen Motiv und Körperstelle zusammen, da nicht jeder Körperstelle für jedes Motiv geeignet ist. Wollt ihr zum Beispiel ein großflächiges Tattoo ist der große Zeh nicht die beste Wahl 😉 Zudem sind unterschiedliche Körperstellen auch unterschiedlich schmerzempfindlich. Stellen die weniger schmerzen sind zum Beispiel Arme und Oberschenkel. Stellen die höllisch weh tun sind zum Beispiel der Hals und Hände.

3. Tätowierer/Tattoostudio finden

Nachdem ihr euch für ein Motiv und eine Körperstelle entschieden habt, müsst ihr jetzt noch einen Tätowierer eures Vertrauens finden. Tätowierer findet ihr über eine Internet-Recherche, Social Media Kanäle, Weiterempfehlungen durch Freunde und Bekannte und vielen weiteren Möglichkeiten. Wichtig ist, dass ihr euch die Bilder der Tattoos im Voraus anseht. Daher sollte jeder seriöse Tätowierer Bilder seiner gestochenen Werke auf seiner Webseite oder seinen Social-Media-Kanälen haben. Viele Tätowierer haben sich auf spezielle Motive und Stilarten spezialisiert. Beispiele für Tattoo Stilarten sind Black & Grey, Japanischer Stil, Realistic, Old School, Dotwork, Watercolor und viele mehr. Daher solltet ihr bei der Wahl des Tätowierers auch darauf achten, dass er die Stilrichtung deines Tattoos beherrscht. Habt ihr euch für einen Tätowierer bzw. ein Tattoo Studio entschieden, fährt ihr am besten im Studio vorbei und macht euch vorort einen ersten Eindruck. Hier könnt ihr auch gern auf euer Bauchgefühl hören. Fühle ich mich in dem Studio wohl? Macht es einen sauberen und hygienischen Eindruck? Ist der Tätowierer sympathisch und nimmt sich Zeit für mich? Habt ihr hier schon Bedenken solltet ihr euch nach einem anderen Studio/Tätowierer suchen!

4. Beratung/Termin vereinbaren

Habt ihr einen Tätowierer gefunden, solltet ihr euch erst einmal ausführlich beraten lassen. Am besten vereinbart ihr einen Beratungstermin im Studio/beim Tätowierer selbst. Beim Beratungsgespräch sollte sich der Tätowierer über dein Motiv erkundigen und seinen Rat und seine Fachkenntnis einbringen. Er sollte sich Zeit für dich nehmen und deine Fragen ausführlich und geduldig beantworten. Zudem solltet ihr hier bereits über gesundheitliche Risiken aufgeklärt werden. Der Tätowierer sollte dir hier auch schon einen Preis für das Tattoo nennen. Oftmals verlangen Tattoo Studios eine Anzahlung für das Tattoo, also nimm am besten schon Geld mit. Jedes Tattoo Studio und jeder Tätowierer handhabt die Beratung und die Terminvergabe etwas anders. In jedem Fall sollte jedoch eine Beartung stattfinden! Nach der Beratung solltest du direkt einen Termin vereinbaren. Denke daran, dass du bei einem guten und beliebten Tätowierer/Tattoostudio mehrere Monate oder sogar Jahre auf einen Termin warten musst!

5. Kurz vor dem Tattoo Termin

Beachtet das ihr kurz vor dem Termin keine blutverdünnenden Medikamente zu euch nimmt. Denkt daran, dass auch Alkohol das Blut verdünnt. Vermeidet kurz vor dem Tattoo Termin zudem Sonnenbaden/Solarium, da dass die Haut unnötig reizt.

6. Tattoo Termin

Am Tag des Tattoo Termins erscheint ihr am besten ausgeschlafen. Nimmt euch ein paar Snacks und Getränke zum Termin mit. Das beugt Kreislaufschwierigkeiten während des Tätowierens vor. Die Bezahlung erfolgt meistens nach dem stechen des Tattoos, also habt genug Geld dabei. Viel Erfolg bei eurem Tattoo!

Tattoo Motive und Tattoo Inspirationen

Tattoo Buch Tattoo Bücher im Vergleich Test:

Vorschau
The World Atlas of Tattoo
Tattoo Art: Die schönsten Tattoos und ihre Künstler
The Tattoo Dictionary
Maori Bedeutungen- Polynesien Tattoos - Volume 2 - Tattoo Vorlagen Buch
Inked: The World's Most Impressive, Unique and Innovative Tattoos
Tattoos: Inspirationen
Titel
The World Atlas of Tattoo
Tattoo Art: Die schönsten Tattoos und ihre Künstler
The Tattoo Dictionary
Maori Bedeutungen- Polynesien Tattoos - Volume 2 - Tattoo Vorlagen Buch
Inked: The World's Most Impressive, Unique and Innovative Tattoos
Tattoos: Inspirationen
Prime
-
Preis
Derzeit nicht auf Lager
16,99 EUR
13,99 EUR
39,90 EUR
10,49 EUR
7,99 EUR
Vorschau
The World Atlas of Tattoo
Titel
The World Atlas of Tattoo
Prime
-
Preis
Derzeit nicht auf Lager
Weitere Infos
Vorschau
Tattoo Art: Die schönsten Tattoos und ihre Künstler
Titel
Tattoo Art: Die schönsten Tattoos und ihre Künstler
Prime
Preis
16,99 EUR
Weitere Infos
Vorschau
The Tattoo Dictionary
Titel
The Tattoo Dictionary
Prime
Preis
13,99 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Maori Bedeutungen- Polynesien Tattoos - Volume 2 - Tattoo Vorlagen Buch
Titel
Maori Bedeutungen- Polynesien Tattoos - Volume 2 - Tattoo Vorlagen Buch
Prime
Preis
39,90 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Inked: The World's Most Impressive, Unique and Innovative Tattoos
Titel
Inked: The World's Most Impressive, Unique and Innovative Tattoos
Prime
Preis
10,49 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Tattoos: Inspirationen
Titel
Tattoos: Inspirationen
Prime
Preis
7,99 EUR
Weitere Infos